Venicexplorer

Santo Stefano

Entweiht sechsmal wegen des Mordes und der Gewalt, die innerhalb ihrer Mauern nahmen, Santo Stefano ist heute erstaunlich ruhig. Erbaut im 14. Jahrhundert, radikal im 15. Jahrhundert verändert, hat die Kirche eine bemerkenswerte geschnitzte Portal von Bartolomeo Bon, und einem Glockenturm mit einem typisch venezianischen Neigung.

Der Innenraum hat einen prächtigen Schiffes Kiel Decke, geschnitzten Balken und hohen Säulen aus Veroneser Marmor. Die bemerkenswertesten Kunstwerke, darunter auch einige Gemälde von Tintoretto, werden in der feuchten Sakristei untergebracht.

related pages

andere Suche 1

andere Suche

Suchen Sie alles rund um Venedig und seine Standorte Karten. Sie können für Akademien, American Bar, anglikanischen, Antiquitäten, Architetti, Archiv,…
Gegrillte Mullets 1

Gegrillte Mullets

The Mullet Familie ist die reichste der Unterart in der Fischfauna von der Lagune von Venedig. Unter diesen ist die causteli die lotragani die botoli die…
Die Baicoli 1

Die Baicoli

Sie sind die berühmtesten venezianischen Kekse, weit verbreitet in der Welt von der "Colussi" Trade Mark. Dünne, scharfe und leicht süß, sie sind perfekt…
]