Venicexplorer
Venedig Wetter Tuesday 03:27 AM
Temperature: °c
Feuchtigkeit: %
Cloud Cover : %

Bussolai und Eses (von Burano)

Beigesteuert von Lucia Fanton

Einführung

Dieses Futter, so dass hohe Energie-und langes Leben, kommt auch von der Seefahrer-Tradition. Die Ringform (Bussola) diente dem Zweck, die Erhaltung der Kekse aus Mäusen, indem sie die Kekse auf horizontalen Seile gefädelt.

Zutaten

1 kg 00 Weizenmehl
250 g Butter
600 g Zucker
11 Stück Eigelb und 1 ganzes Ei
geriebene Zitronenschale
Vanille oder Anis
Salz

Light-Version:

500 g Weizenmehl 00
250 g Butter
250 g Zucker
6 Eigelb und 1 ganzes Ei
geriebene Zitronenschale
Vanille oder Anis
Salz

Verfahren

Set das Mehl auf dem Schreibtisch in der Form eines Kegels mit einem Loch in der Mitte, um die weiche Butter unterzubringen. Lassen Sie die Butter aus dem Kühlschrank im Voraus, auf Raumtemperatur zu erreichen. Nicht schmelzen sie auf dem Feuer.

Leicht peitschen die Eier mit dem Zucker, und fügen Sie die Mischung zum Mehl zusammen mit den restlichen Zutaten. Kneten Sie den gesamten Mischung schnell und gut mit kalten Händen.
Formular wie gewünscht in die traditionellen Formen von Ringen und Eses sind. Im Ofen bei etwa 180 ° bis gekocht. Sobald die Kekse sind cool, gut erhalten in dicht verschlossenen Kisten oder Taschen.

related pages

andere Suche 1

andere Suche

Suchen Sie alles rund um Venedig und seine Standorte Karten. Sie können für Akademien, American Bar, anglikanischen, Antiquitäten, Architetti, Archiv,…
Gegrillte Mullets 1

Gegrillte Mullets

The Mullet Familie ist die reichste der Unterart in der Fischfauna von der Lagune von Venedig. Unter diesen ist die causteli die lotragani die botoli die…
Die Baicoli 1

Die Baicoli

Sie sind die berühmtesten venezianischen Kekse, weit verbreitet in der Welt von der "Colussi" Trade Mark. Dünne, scharfe und leicht süß, sie sind perfekt…

Suche nach Hotels in Venedig

Zimmer
Raum 1
Erwachsene
Kinder

heute in der Geschichte

Ordinato che nessun privato possa immagazzinare la cana­pa, tanto necessaria agli usi della Marina…