Torcello

Verified

Torcello ist eine Insel in der Lagune, die seit den ersten Jahrhunderten des Römischen Reiches bewohnt ist.  Wahrscheinlich wurde es von den Altini besiedelt, einer Bevölkerung vom Festland, die vor den Wellen der eindringenden Langobarden floh. Die Altini brachten große Reichtümer mit: Baumaterialien und Reliquien von Heiligen.

Mit den Inseln Burano und Mazzorbo war sie die erste Lagunensiedlung. Seit dem 10. Jahrhundert beherbergte es den wichtigsten Basar mit dem Osten, wodurch Torcello als Emporion mega bekannt wurde. Die erste wirkliche historische Erwähnung findet sich in einer Inschrift aus dem Jahr 639 im Dom von Torcello, die die Insel zu einer der ersten Siedlungen in der Lagune von Venedig macht.

Während die Gemeinde Rialto durch den Handel an Bedeutung gewann, wurde Torcello zu einem Zentrum der religiösen Klostergemeinschaften. Auch Torcello verlor seinen Glanz, da es in einem Sumpfgebiet lag, in dem die Gefahr der Pestilenz zunahm. Diese Probleme trieben die Bevölkerung der Insel Torcello nach Venedig und auf das Festland.

Auch wenn Torcello heute nur von einem Dutzend Menschen bewohnt wird, werden Sie eine bereichernde Erfahrung machen. Wir empfehlen einen Besuch der Basilika Santa Maria Assunta, die um das Jahr 639 erbaut wurde und damit eines der ersten Gebäude an der Lagune ist. Diese kleine Basilika blieb bis zur Aufhebung der Diözese Torcello im Jahr 1818 eine Kathedrale und wurde zu einer Pfarrkirche. Die Basilika ist im frühchristlichen Stil gehalten und hat einen prächtigen Glockenturm. Eine Besonderheit sind die steinernen Fensterläden an den Fenstern. Ebenfalls im Komplex der Basilika Santa Maria Assunta ist die Kirche Santa Fosca in der Nähe der Überreste des Baptisteriums zu empfehlen.

Wenn Sie Torcello besuchen, überqueren Sie die berühmte Ponte del Diavolo (Teufelsbrücke), die zusammen mit der Ponte Chiodo di Cannaregio zu den Brücken ohne Brüstung gehört.

Wenn Sie die Geschichte lieben und Ihren Besuch in Torcello vertiefen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Museum von Torcello.

Auch wenn Torcello den Glanz des frühen 17. Jahrhunderts verloren hat, ist es immer noch ein lohnendes Ziel für einen Besuch. Wenn Sie Zeit und Lust haben, einen Schritt zurück in die Vergangenheit zu machen, besuchen Sie Torcello.