Historische Regatta

Der Tag der historischen Regatta ist ein Ereignis, das den Venezianern sehr am Herzen liegt. Dieses Fest geht auf die Zeit um 1200 zurück und erinnert an das Festa delle Marie. Dieses Fest erinnert an venezianische Frauen, die von Piraten entführt und sofort befreit wurden. Die jungen Venezianerinnen ruderten hartnäckig hinter den Piraten her, bis sie ihre Liebsten befreit hatten. Die historische Regatta feiert also die Kühnheit der venezianischen Ruderer. Das Fest erinnert aber auch an Caterina Cornaro, die Königin von Zypern, die 1489 zugunsten von Venedig auf den Thron verzichtete.

In der Neuzeit erinnert das Fest an die Behandlung der Dogaressa Caterina Cornaro. Es findet am ersten Sonntag im September statt, wenn Dutzende festlich geschmückter Boote den Canal Grande entlang paradieren. Es handelt sich um ein spektakuläres Bootsrennen, das von Venezianern in historischen Kostümen gerudert wird. Das Rennen beginnt an der Uferpromenade vor San Marco, führt den gesamten Canal Grande entlang und endet in Ca Foscari. Die Wettkämpfer starten, sobald der "spagheto" ausgebreitet ist, und am "paleto" vor dem Bahnhof Santa Lucia werden die Sieger bei ihrer Ankunft gefeiert. Die Preisverleihung findet auf den "Machinas" statt, den schwimmenden Plattformen, die vor dem Palazzo Foscari, dem Sitz der Universität von Venedig, geschmückt sind. Nicht nur Männer, sondern auch Frauen und Kinder unter 15 Jahren nehmen an den Regatten in bestimmten Kategorien teil.

Wenn Sie nicht zu den Glücklichen gehören, die ein Fenster auf dem Canal Grande haben, können Sie die Veranstaltung von den Straßen aus beobachten, die den Kanal säumen. Oder Sie reservieren einen Platz auf einer der festlich geschmückten schwimmenden Plattformen, den so genannten "Machinas". Halten Sie sich während der Veranstaltung von den Brücken fern, aber die Polizei wird sich wahrscheinlich darum kümmern. Wenn Sie sich am letzten Sonntag im September in Venedig aufhalten, sollten Sie sich darauf einstellen, in die venezianische Vergangenheit einzutauchen. Sie werden die Freude und den Stolz in den Gesichtern der Venezianer sehen.