loading

Dies ist eine Tour durch die Insel Torcello. Um die ganze Insel zu besichtigen, reichen 3 oder 4 Stunden, keine Eile. Wir empfehlen Ihnen, Torcello zusammen mit Burano zu besuchen.

Torcello ist eine grüne Insel in der venezianischen Lagune, die von etwa zehn Menschen bewohnt wird und daher nur über wenige grundlegende Dienstleistungen verfügt. Dank der großen Anzahl von Touristen und Venezianern gibt es jedoch einen regen Verkehr. Um Torcello zu erreichen, können Sie das Vaporetto 12 von Fondamente Nove aus nehmen. Bis 09:18 Uhr fahren die Wasserbusse Nr. 12 direkt von Fondamente Nove.  Danach müssen Sie die 12 von Fondamente Nove nehmen, die Sie in Burano absetzen wird. Von Burano müssen Sie das Vaporetto Nr. 9 nehmen. 9, das alle 15 Minuten die Strecke Burano-Torcello zurücklegt. Die Insel wird auch mit dem Nachtbus angefahren.

Ein Besuch in Torcello ist wie ein Schritt in die Vergangenheit der venezianischen Lagune. Da nur etwa zehn Menschen auf der Insel leben, haben Sie kaum eine Wahl, wenn Sie zu Mittag essen wollen, aber das ist nicht von Nachteil. Die wenigen Dienstleistungen auf der Insel werden mit großer Leidenschaft und Hingabe betrieben. 
Sobald Sie das Vaporetto verlassen haben, fahren Sie auf der einzigen richtigen Straße der Insel ins Landesinnere. Halten Sie auf die Ponte Diavolo zu, eine der beiden Brücken Venedigs ohne Brüstung. Ein einzigartiges Merkmal, das in der Lagune nur von der Ponte Chiodo di Cannareggio geteilt wird.

Weiter geht es über die Ponte Santa Maria, die zweite Brücke auf der Insel. Unmittelbar an der Fondamenta Borgognoni befindet sich die Piazza mit dem Thron von Attila. Nicht weit davon entfernt finden Sie das wichtigste Ziel der Insel: die Basilika Santa Maria Assunta. Dieses venezianisch-byzantinische Juwel ist eines der ersten noch erhaltenen Gebäude an der Lagune und verfügt über einen prächtigen Glockenturm. Zum gleichen Komplex gehört die Kirche Santa Fosca mit den Überresten der berberischen Heiligen Fosca, die der Seefahrer Vitale nach Venedig brachte. 

Neben diesem Kirchenkomplex befindet sich das Museum von Torcello. Hier kann man anhand von Überresten und Zeugnissen mehr über die Geschichte der Insel erfahren.

Wenn Sie einen Sprung in die Vergangenheit der Lagune machen wollen, ist Torcello der richtige Ort für einen Besuch.