Museo Civico Correr

Das Correr-Museum auf dem Markusplatz zeichnet die moderne Geschichte der Stadt Venedig nach. Das Museum befindet sich im napoleonischen Flügel des Markusplatzes. Ein Teil des Museums befindet sich auch innerhalb der Procuratio Nove. Das Gebäude wurde zwischen 1806 und 1814 während der napoleonischen Ära erbaut. Das Museum und seine Sammlung waren im Besitz von Teodoro Correr (1750-1830), einem leidenschaftlichen Kunstsammler und Mitglied einer alten venezianischen Aristokratenfamilie. Der Mäzen Correr wollte seine gesamte Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich machen. Der venezianische Maler Giuseppe Borsato arbeitete an der Innendekoration und schuf eine einzigartige und persönliche Interpretation des napoleonischen Imperialstils.

Das Museum ist in verschiedene Abteilungen unterteilt, die einen interessanten Einblick in die Kunst und Geschichte Venedigs bieten. Der erste Abschnitt nimmt den napoleonischen Flügel ein. Hier können Sie eine bemerkenswerte Sammlung von Werken des größten Bildhauers seiner Zeit, Antonio Canova (1757-1822), bewundern. Der zweite Abschnitt ist die Procuratie Nuove, die von dem Architekten Vincenzo Scamozzi (1552-1616) entworfen wurde. Die Räume dokumentieren nun verschiedene Aspekte der venezianischen Geschichte, vom täglichen Leben bis zu den öffentlichen Einrichtungen, von den Marineunternehmen bis zu den lokalen Festen. Die Ausstellung der Kunstsammlung wird in der zweiten Etage fortgesetzt. Der behandelte Zeitraum reicht von den Anfängen der venezianischen Malerei bis zum 16. Jahrhundert und umfasst zahlreiche unvergleichliche Meisterwerke. Im obersten Stockwerk befindet sich die Quadreria, eine Galerie, die die Entwicklung der venezianischen Malerei mit Werken von Bellini, Carpaccio und Tura nachzeichnet.

Das breite Spektrum an Skulpturen, Gemälden und historischen Artefakten bietet einen Einblick in das Stadtleben in den glorreichen Tagen der Republik. Das Museum verfügt über eine Bibliothek, eine numismatische Sammlung und ein Fotoarchiv über Venedig.

Om ten volle van het Correr Museum te genieten heeft u een volledige halve dag nodig. Wij raden u aan uw ticket online te reserveren. Wij raden u aan uw bezoek aan de musea van Venetië te combineren met een bezoek aan het San Marcoplein en zijn bezienswaardigheden.