Notfall- und nützliche Kontaktnummern

In Italien gibt es, wie in jedem Land der Welt, eine Reihe von Telefonnummern, die in Notfällen verwendet werden können.


118 und Pronto Soccorso. Diese Nummer wird vom Nationalen Gesundheitsdienst (SSN) verwaltet und wird bei medizinischen Notfällen wie Sturzverletzungen, Herzinfarkten usw. verwendet. Sie ist immer aktiv und ein kostenloser Dienst.

Sie ist immer verfügbar und kostenlos.

In Gegenden mit einer hohen Konzentration von Touristen gibt es kostenlose medizinische Zentren, wie z. B. am Markusplatz oder am Piazzale Roma.

Alle Krankenhäuser und Arztpraxen finden Sie auf unserer Karte.

Wenn Sie ein einfaches Leiden haben und nicht glauben, dass Sie ein Krankenhaus aufsuchen müssen, empfehlen wir Ihnen, in eine Apotheke zu gehen und sich von einem qualifizierten Apotheker helfen zu lassen.

112 ist die europäische Notrufnummer und auch die Nummer der Carabinieri.  

113 ist die Nummer der italienischen Staatspolizei.

Wir empfehlen Ihnen, diese Nummern bei Problemen wie Diebstahl, Verlust von Geld oder Dokumenten usw. zu wählen. Wenn Sie Ihren Reisepass verlieren, sollten Sie sich auch an Ihre örtliche Botschaft oder Ihr Konsulat in Italien wenden. Wenn Sie Ihre Kreditkarte verlieren, empfehlen wir Ihnen, sich auch an das Institut zu wenden, das Ihre Karte ausgestellt hat.

115 ist die Notrufnummer der Feuerwehr. Oder 041-2574700.

Wir raten Ihnen, sich an diese Nummer zu wenden, wenn Sie verdächtigen Rauch oder ein Feuer sehen.

Für Verkehrsnotfälle und Verwaltungssanktionen ist die Nummer der Stadtpolizei 041-2747070.

Wir raten Ihnen, sich an diese Nummer zu wenden, wenn Sie von einem Verwaltungsbeamten mit einer Geldstrafe belegt werden.