loading

Wenn Sie für ein paar Tage nach Venedig reisen, müssen Sie unbedingt die nahe gelegenen venezianischen Inseln besuchen. Wir haben eine Route zusammengestellt, die es Ihnen ermöglicht, die bekanntesten Inseln der Lagune und ihre aufregendsten Attraktionen zu erkunden. 

Es handelt sich um eine der Venedig-Routen, bei der Sie viel laufen müssen. Wir versprechen Ihnen jedoch, dass sich die Mühe lohnt. Wenn Sie Hilfe bei der Navigation benötigen, nutzen Sie unsere Venedig-Karte. Machen wir also eine Tour um die Inseln Torcello, Burano und Murano

Benutzen Sie die Vaporettos, um zu den Inseln zu gelangen

Ihr bester Freund auf dieser Venedig-Route ist der Wasserbus, das Vaporetto. Er wird Ihnen bei der Entdeckung der venezianischen Lagune eine große Hilfe sein. Um Ihre Reise bequem und kostengünstig zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, einen der Venedig-Pässe zu kaufen. 

Die beliebteste Karte ist der Venezia Unica City Pass. Er bietet die besten Angebote für öffentliche Verkehrsmittel, Kirchen und Museen in Venedig. Aber es gibt noch einige andere Pässe, die spezielle Preise und Leistungen für verschiedene Reisetypen bieten. Wir haben sie alle in unserem Reiseführer vorgestellt. 

Torcello

Stärken Sie sich mit einem Kaffee in einer der Cannaregio-Bars und fahren Sie um 8 Uhr von Fondamente Nove ab. Nehmen Sie das Vaporetto Nr. 12 und steigen Sie in Torcello aus. Es ist am besten, das Vaporetto vor 9 Uhr zu nehmen, da es eine direkte Route ist.

Torcello ist eine alte Laguneninsel, die nur von einem Dutzend Menschen bewohnt wird. Sie ist ein ideales Ziel, um den Menschenmassen in Venedig zu entkommen. Wenn Sie Torcello erreichen, überqueren Sie die Ponte del Diavolo, eine unglaubliche Brücke ohne Brüstung. 

Gehen Sie dann in Richtung Norden durch die Fondamenta dei Borgognoni, um den berühmten Attila-Thron zu sehen. Sie finden ihn neben dem Museo di Torcello. 

Etwa 50 Meter davon entfernt steht die Basilica di Santa Maria Assunta, eine der ältesten Kirchen Venedigs. Es ist eine kleine, aber beeindruckende Kirche mit wunderschönen Mosaiken, die Szenen wie das Jüngste Gericht darstellen. 

Burano

Gehen Sie zurück zur Anlegestelle und nehmen Sie das Vaporetto Nr. 9 nach Burano. Die Laguneninsel liegt ganz in der Nähe, und die Fahrt dauert nur wenige Minuten. Burano ist bekannt für seine bunt bemalten Häuser und sein Spitzenhandwerk. 

Sobald Sie angelegt haben, fahren Sie nach Fondamente San Mauro. Dort finden Sie die berühmten bunten Häuser. Nachdem Sie viele Fotos geschossen haben, überqueren Sie die überfüllte kleine Brücke und gehen die Fondamente degli Assassini in Richtung Osten entlang. Mit Hilfe unserer Venedig-Karte finden Sie das berühmteste bemalte Haus von Burano, das Casa di Bepi Sua.

Mittagessen

In der Via Baldassarre Galuppi können Sie in einem der herrlichen Restaurants von Burano zu Mittag essen. Sie bieten schmackhafte Gerichte nach traditionellen venezianischen Rezepten an. Vergessen Sie nicht, eines der berühmten Burano-Kekse, die Bussolai, zu probieren. 

Wenn Sie mehr Zeit in Burano verbringen können, sollten Sie das Museum der venezianischen Spitze besuchen, um mehr über die Geschichte der Spitzenherstellung zu erfahren. Es ist eines der berühmtesten Museen Venedigs. Bevor Sie die Stadt verlassen, sollten Sie in einem der lokalen Geschäfte anhalten und sich ein handgefertigtes Spitzenprodukt von den freundlichen Buranesi kaufen. 

Auf der Piazza Baldassarre Galuppi befindet sich die Kirche San Martino mit ihrem schiefen Glockenturm, ein Wahrzeichen von Burano. Das Innere dieser Kirche aus dem 16. Jahrhundert birgt wahre Schätze. 

Der Eintritt in die Kirche ist frei. 

Kehren Sie zur Anlegestelle zurück und nehmen Sie das Vaporetto Nr. 12 zur nächsten Laguneninsel, Murano. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten und Sie können sich dabei entspannen. 

Murano

Sobald Sie in Murano Faro ankommen, machen Sie ein Foto vom Leuchtturm von Murano. Fahren Sie mit dem Rio dei Vetrai zum Campo Santo Stefano, um den Uhrenturm von Murano zu fotografieren. 

Murano ist die Laguneninsel, die als Welthauptstadt der Glasherstellung bekannt ist. Es handelt sich um ein einzigartiges Kunsthandwerk von großem historischen Wert. Daher ist ein Besuch des Glasmuseums von Murano ein Muss. Die Sammlung des Museums umfasst Objekte von der Antike bis zum 20. Jahrhundert. Jahrhundert. Sie können auch etwas über die Geschichte und die Techniken der Glasherstellung erfahren. 

Wenn Sie in Murano sind, sollten Sie auf keinen Fall die berühmte Basilica dei Santi Maria e Donato auslassen, die älteste Kirche der Laguneninsel. Vielleicht haben Sie schon von den Reliquien des Drachens und den beeindruckenden antiken Mosaiken im Inneren der Basilika gehört. 

Der Eintritt in die Kirche ist frei, und die Öffnungszeiten finden Sie hier. 

Rückfahrt nach Venedig

Für die Rückfahrt können Sie das Vaporetto Nr. 4.2 von der Haltestelle Museo bis Fondamente Nove nehmen. Alternativ können Sie auch die Linie 4.1 von Murano Navagero nach Fondamente Nove oder die Linie 3 zum Piazzale Roma nehmen. 

Wie Sie sehen, handelt es sich um eine der meistbefahrenen Strecken Venedigs. Aber sie ist auch eine der reichsten an Eindrücken. Alles, was Sie brauchen, ist die Lust am Entdecken und ein paar organisatorische Hilfsmittel wie unsere interaktive Venedig-Karte. Sie wissen nie, welche Laguneninsel Sie am meisten begeistern wird!